Yachtcharter - Maritime Incentives & Events und meer
Meer-Info Yachtcharter
http://www.dmcreisen.de/meer-info-yachtcharter.php

© 2017 Yachtcharter - Maritime Incentives & Events und meer

 

Die Meer-Info, der Newsletter von DMC-Reisen

Auch in Übersee werden die Stories von Hans Mühlbauer gelesen

Die Meer-Info kommt etwa alle 2-3 Wochen per Informations-EMail mit Magazincharakter zu Ihnen.

Darin finden Sie aktuelle Informationen zu Destinationen und Segelrevieren, verfügbaren Yachten zur Yachtcharter, Schiffen, Praktische Tipps für Skipper, Mitsegler und Eventplaner, besondere Angebote, Rabatte und Schnäppchen, News aus dem DMC-Büro, und vieles meer...

Wir produzieren zwei verschiedene Ausgaben:

  • Die Meer-Info für unsere Charter- und Mitsegelkunden,
  • Die Meer-Info für die Eventplaner

 


Newsletter bestellen: die Meer-Info Yachtcharter ist und bleibt kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein.

Klick hier:

 

Meer-Info Charter vom 25.09.15

In dieser Ausgabe der Meer-Info lesen Sie:
  • Sizilien und Liparische Inseln
  • Frühbucheer-Schnäppchen der Charteryachten
  • Fernziele - Segeln in den Wintermonaten
  • Wichtige Links zur Charteryacht-Suche

 

Tragen Sie Ihre Mailadresse für den Newsletter hierein.

Klick hier:

Mehr…
Yachtcharter, Mitsegeln und meer weltweit
View this email in your browser
In dieser Ausgabe der Meer-Info lesen Sie:
  • Sizilien und Liparische Inseln
  • Frühbucheer-Schnäppchen der Charteryachten
  • Fernziele - Segeln in den Wintermonaten
  • Wichtige Links zur Charteryacht-Suche
       
Träumen vom nächsten Törn...

First Mail -> First Sail!
Jetzt Frühbucher-Angebote sichern
Der frühe Segler kriegt die Yacht
  An alle, die sich die besten Charteryachten zu echten Frühbucherpreisen sichern möchten:

Starten Sie jetzt schon mit der Törnplanung und der Bootsauswahl in unserer Yacht-Suchmaschine - mit tausenden von attraktiven Charteryachter-Angeboten - weltweit.
Jetzt sind die meisten Traumschiffe noch verfügbar, ujnd mit Frühbucherpreisen günstig zu bekommen.

Wer spät bucht kriegt nur noch  das, was übrigbleibt...

Oder: Senden Sie uns einfach Ihre Törnanfrage mit den Eckdaten - Hans Mühlbauer berädt Sie individuell bei Revier, Reisezeit, und natürlich bei der Yachtauswahl. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
 
Traumrevier Seychellen

Winterträume unter Weißen Segeln
Sonne satt statt Schmuddelwetter
  Zugegeben: Der Flug zu den Seychellen, in die Karibik oder nach Fernost und Australien ist ein wenig teurer als die Fahrt nach Rügen - dafür aber belohnt das exotische und tropische Traumrevier mit Sonne, Strand und SEGELN satt!

Die Yachten in Trotola, Mahe, Airlie Beach oder Phuket kosten ebenso viel oder wenig wie auch bei uns und im Mittelmeer. Dafür sind die Lebenshaltungskosten, und oft auch die Liegegebühren deutlich niedriger, oder sie antfallen generell, wenn man sowieso meist vor Anker liegt.
Das relativiert dann die Kosten, und die gesamte Fern-Segel-Reise kostet nicht wirklich viel mehr als ein Törn in Europa.

Dafür gerwinnen Skipper und Crew!:
  • Sommerliches Klima mitten im Winter
  • Exotische Landstriche
  • Neues Land und Leute
  • (Segel-)TRäume, die wahr werden!
Gerne hilft Revierkenner Hans Mühlbauer mit einer detaillierten Törnberatung.. Damit Sie sicher und einfach Ihren Traum-Segeltörn genießen können.

Oder: Sie kucken selbst in unserer Yacht-Suchmaschine - dort finden Sie mit Sicherheit das passende Schiff in Ihrer Wunschregion.

Auswahl der möglichen Reviere:
Karibik mit British Virgin Islandy, Windward- und Leeward-Islands, Kuba, Dominikanische Republik, Florida, Bahamas

Indischer Ozean mit Seychellen, Mauritius, Malediven, Thailand, Malaysia

Pazifik mit Bora Bora, Fiji, Neukaledonien, Tahiti, Australien, Neuseeland
Hans Mühlbauer - DMC-Chef - Journalist & Autor
Editorial
  Ich war grade mal weg. Sizilien und die Liparischen Inseln im Herbst - schon mehrmals durfte ich diese einzigartige vulkan-geprägte Landschaft erleben und genießen.
Sieben Inseln sind zu erforschen (Details gibt es in meiner gleichnamigen Reportage zu lesen, die ich für das Sailing Journal geschrieben habe).
Der Vulkan Stromboli überragt die Region - seine regelmäßigen Eruptionen und Dampfwolken sind weithin zu sehen.
Es war wieder einmal wunderschön: Wetter ca. 28-30 Grad - Wassertemoperatur 28 Grad - leichte Winde... ein Traum!

Wenn auch Sie dieses faszinierende Segelrevier ersegeln wollen:
Hier einige meiner Bild-Impressionen.
Wenn sie eine schicke Yacht chartern wollen: Wir haben die passenden Yachten in allen Größen für Sie - direkt online zu buchen..
... Törntipps sind natürlich direkt von mir auch zu bekommen... Herzlichst Ihr
Hans Mühlbauer
 
Charterkatamaran Lagoon 39

Die wichtigsten Links
zur erfolgreichen

Charteryacht-Suche:



Die DMC-Yacht-Suchmaschine


Last-Minute-Angebote

Yachtcharter weltweit

Revier-Impressionen zur Destinationssuche


Schnäppchen...



Entspannt an Bord
 
Website
Email
Facebook
Twitter
YouTube
XING
DMC-Reisen Hans Mühlbauer - Muttenthalerstr. 12 - 81479 München - +48 (0)89 90541453
www.dmcreisen.de - info@dmcreisen.de

  Copyright © 2015 DMC-Reisen - Yachtcharter und Maritime Incentives & Events, All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences
Weniger…

Die Meer-Info über das anstehende Multihull-Meeting - Yachtcharter-Frühbucherpreise, und meer...

In der Ausgabe 03.11.  der Meer-Info lesen Sie:

  • Das anstehende Multihull-Meeting am kommenden Dienstag den 4.11. in München
  • Klasse Yachtcharter-Frühbucherpreise auch ohne stressigen Messebesuch
  • Kojen frei auf dem Katamaran von Hans Mühlbauer ab 06.Juni 2015 - Mitsegler gesucht!
  • Der Blaskat für Kofferraum und Backskiste

Tagesaktuelle Angebote an Charteryachten weltweit

 

Mehr…

Yachtcharter, Mitsegeln und meer weltweit

View this email in your browser

>

 

>

Der Traum vom Segeln...

Mitsegeltörn mit Hans Mühlbauer


Im Juni 2015 veranstalten wir eine Segelreise in der Ägäis - das Archipel der Kykladeninseln ist unser Ziel:

Mit Mykonos, Santorin, Milos, Kythnos, Seriphos und  vielen Eilanden mehr.
 

Unsere Yacht: Katamaran Nautitech 40


 Die Kykladen - pittoreske Inseln im Herzen der griechischen Ägäis mit vielen lauschigen Buchten, malerischen Häfen, jund besonders im Frühling, unserer Reisezeit, mit nur wenigen Touristen. Dafür blühen die Felder, der Thymian duftet, und das Meer ist glasklar.

2 Wochen sportliches Segeln bei tollem Wind, Baden und Schnorcheln, Spaziergänge und Ausflüge. Ideale Fotomotive in Weiss und Blau, oft wirklich weit abseits der gängigen Touristen-Trampelpfade - aber wer will: Party in Ios bei "Sex on the Beach"! (...lach)

Zur Einstimmung auf den Törn und das Revier gibt es hier viele Videoclips aus dem Revierführer Kykladen von Skipper Hans Mühlbauer - der also das Revier ziemlich gut kennt.


Es stehen noch einige freie Kojen für Mitsegler zur Verfügung!
06. bis 20. Juni 2015 ab/an Athen

Wer hat Interesse und segelt mit?!-> Meer-Info

Es gilt auch hier:
First Mail - First Sail!

 

Der Traum vom Segeln...

Charteryacht günstig buchen
auch ohne Messebesuch!


Zum Glück gibt´s ja das Internnett.
Alle Infos über jedes Thema in übergroßer Auswahl - und (vermeintlich) auch noch umsonst...

Auch für Charteryachten gilt:
Im Internet wird man/n fündig. Allerdings nicht, wie kürzlich geschehen, dass sich ein einziger "Kunde" von zahllosen Charteragenturen mehr als 200(!!!) Angebote für die selben 3 oder 4 Yachten hat schicken lassen...
Denn die Yachten sind immer wieder die selben, nur die Agenturen haben unsägliche Arbeit, wenn sich die Charterfirmen schließlich weigern für den selben Kunden und das selbe Schiff die einhuntertundelfte Offerte auszustellen...

Dabei geht´s sooo einfach:
Bei einer kompetenten Agentur, die neben der nackten Yachtcharter auch noch Transfers, Flüge etc. anbietet, und die kompetent beraten kann.
Nicht nur über die Yacht, sondern über Revierbesonderheiten, Insidertipps und vieles meer...

Erst dann fühlt sich auch ein erfahrener Skipper gut beraten bei Revier, Reisezeit, Schiff und passender Crew.

Fragen Sie uns nach Ihrem nächsten Charterurlaub!
Sie bekommen Ihre Wunschyacht zum richtigen Preis, jnd dazu noch eine kompetente Revier- und Törnberatung kostenlos mit dazu.

Eine Charteryacht Suchen & Buchen - bequem von zu hause aus - hier in unserer Suchmaschine

 

 

Die Top-Deals der Charteryachten:


Zum Beispiel: Wintersegeln in Griechenland - z.b. Cyclades 50 nur 1000€ - andere Yachten bitte auf Anfrage!

Tagesaktuelle Charterangebote mit allen Rabatten, Frühbucher- und Messepreisen etc. gibt es nur

hier zum Suchen & Buchen

 

Hans Mühlbauer - DMC-Chef - Journalist & Autor

Editorial

zum Multihull-Meeting

Am 4.November ab 1900 Uhr, also schon am kommenden Dienstag,  findet das Treffen der Katamaran-- und Trimaransegler in München statt, bei dem auch Gäste und Interessierte  herzlich eingeladen sind!
 

Mit informativen Vorträgen, zum Kennenlernen anderer Multihuller, und zum Erfahrungaustausch.

 

Es wird ein spannender Abend, denn Hermann Scheppelmann, Mitglied des Vorstands unseres Multihull-Vereins, Selbstbau-Spezialist, und Chefredakteur des Multihull-Booten, reist eigens aus Braunschweig an, um

- über seine Schwedenreise zu berichten

- sein Selbstbau-Projekt vorzustellen

- für Fragen der MHD-ler dazusein.
 

 Details und  -> Meer-Info


Ich bitte unbedingt um Voranmeldung,

... damit ich abschätzen kann wie viele Leute kommen werden:

hans.muehlbauer@dmcreisen.de - oder 0171-3697127

 

Freue mich auf Ihr/Euer/Dein Kommen!

Herzlichst Ihr
Hans Mühlbauer

 

Multihull-Meeting-München

  Alle Details zum Multihull-Meeting am 4.November
samt Anfahrt mit PKW und öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es hier:

http://www.dmcreisen.de/das-mhd-multihull-meeting-muenchen.html

 

 

Share

 

Tweet

 

+1

 

Forward

 

Multihull-Meeting-München

  Der (Auf-)Blas-Kat(amaran)
Am Gardasee konnte Hans Mühlbauer die verschiedenen Modelle des MiniCat ausführlich ausprobieren und testen.


Der Bericht steht in der Augustausgabe von www.bootshandel-magazin.de

Aber hier gibt es sein Video über den Aufbau des Bootes und über das Segeln damit auf dem Gardasee.

<<< Video ---


Noch meer Segel-Videos und Revierführer etc. zu sehen gibt es      hier.

>
>

Website

Email

Facebook

Twitter

YouTube

XING

 

DMC-Reisen Hans Mühlbauer - Muttenthalerstr. 12 - 81479 München - +48 (0)89 90541453
www.dmcreisen.de - info@dmcreisen.de

 

Copyright © 2014 DMC-Reisen - Yachtcharter und Maritime Incentives & Events, All rights reserved.
Die Meer-Info für unsere Kunden und Interessenten

Our mailing address is:

DMC-Reisen - Yachtcharter und Maritime Incentives & Events

Muttenthalerstr. 12

München 81479

Germany


Add us to your address book



unsubscribe from this list    update subscription preferences

>
>






This email was sent to Alois.Pippinger@dmcreisen.de
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
DMC-Reisen - Yachtcharter und Maritime Incentives & Events · Muttenthalerstr. 12 · München 81479 · Germany

Email Marketing Powered by MailChimp

Weniger…

Frühbucher segeln günstiger - die neue Meer-Info mit Törntipp, Revierinfo und Yachtcharter-Angeboten

Einsamer Ankerplatz - leicht zu finden in vor- und Nachsaison

Die neuen Preise für Charteryachten sind da!

 

Mit guten Frühbucher-Angeboten für Schnellentschlossene und Schnäppchenjäger.

Wer also die neusten, schicksten, günstigsten Charteryachten haben will in großer Auswahl: Jetzt suchen und buchen!

 

 

Mehr…
>

Yachtcharter, Mitsegeln und meer weltweit

View this email in your browser

>
>

>

Mit Golf und Kanal von Korinth: Revierführer Ionisches Meer

Törntipp: Go easy: Go den Kanal von Korinth

Die Passage durch den Kanal von Korinth spart mehrere hundert Seemeilen bei Mittelmeerpassagen von West nach Ost und umgekehrt. 270 Seemeilen beträgt die Distanz um den ganzen Peloponnes herum. Lediglich 130 sm sind es bei der Passage durch den Kanal.
 
Der Kanal von Korinth kann 24 Stunden passiert werden. Lediglich Dienstags ist er wegen Wartungsarbeiten gesperrt. Per Funk meldet man sich auf Kanal 11 an. Bezahlt wird am östlichen Kanalausgang.
Die Abfertigung und Bezahlung erfolgt im Erdgeschoß des Überwachungsturmes beim netten Herrn Dimitrios.
 
In der westlichen Einfahrt kann man im kleinen Vorhafen kurzzeitig ankern. Das Kanalpersonal gibt meist nur per Zuruf das Signal zum Einfahren

Eine 12-Meter lange Segelyacht zahlt ca. 150 Euro für die Kanalpassage.
 
Es ist jedem Segler zu empfehlen wenigsten ein Mal im Seglerleben den Kanal von Korinth zu durchfahren! Z.B.  bei einer Oneway-Chartertour vom Ionischen Meer nach Athen oder umgekehrt.  

Die passende Yacht gibt es in unserer Yachtcharter-Suchmaschine - ab und an gibt es auch einen echten OneWay-Charter bei unseren Top-Deals der Charteryachten.

 

Mit Golf und Kanal von Korinth: Revierführer Ionisches Meer

Sailing-Event:
Aktiv, erlebnisreich und unvergesslich

in Deutschland, im Mittelmeerraum und in Übersee

Etwa 8.000 Boote und Yachten haben wir im Portfolio - weltweit.
So können wir auch kurzfristig und variabel unsere Yachten anbieten für Events aller Art: Teamtraining, Incentive, Kick-Off, See-minar, ...

Wollen auch Sie Meer wissen?
Dann verlangen Sie nach —>> Meer-Info

Hans Mühlbauer - DMC-Chef - Journalist & Autor

Editorial

Jetzt geht´s lo-os!!!
Die Messe-Saison beginnt - in einer Woche, mit der Interboot am Bodensee.
Und damit beginnt auch die Buchungssaison für Ihren nächsten Chartertörn.

* Jetzt sind die besten Charteryachten noch verfügbar.
* Jetzt gibt es die gern genutzten Frühbucherpreise.
* Jetzt ist das Buchen noch einfach.


Kommen auch Sie zur Messe? Dann vereinbaren sie Ihren infividuellen Besprechungstermin mit mir - per Mail oder Telefon: 0171 3697127. Dann können wir intensiv über Revier, Reisezeit, und die passende Yacht sprechen.

Oder: Sie informieren sich in unserer Yachtcharter-Suchmaschine und bekommen dort sämtliche Details aller weltweiten Charteryachten für den Schirm nd als PDF.

Ich freue mich auf Sie!


Herzlichst Ihr
Hans Mühlbauer

 

Schweinebraten a´la Dubrovnik

Tipps für die Bordküche:

Hier hat Hans Mühlbauer einige seiner Rezepte für die Pantry aufgeschrieben.
Schnell, mit regionalen Zutaten, unkompliziert, schmackhaft und sättigend - so soll´s sein in der Bordküche.
Wer alle seine Empfehlungen lesen möchte:
Captain´s Dinner heißt sein Kochbuch für unterwegs und zu hause.
... alle selber gekocht, probiert und für gut befunden.

>
>

Mali Losinji

Törnbericht: Inseln und meer: Kroatientörn ab Pula


Die hohen Außenwände des Colosseums stehen diesmal nicht in Rom, sondern im Kroatischen Pula und überragen die ACI-Marina vor der Altstadt. Die zweite Marina, Marina Veruda, befindet sich einige Kilometer außerhalb.
Unsere Crew ist mit einem Kleinbus angereist, denn für Segler aus dem Münchner Raum sind 600 Anreisekilometer machbar. Das Dinnerschmeckt immer noch lecker und stimmt auf die zwei Segelwochen ein.
 

 

Kaiserwetter!

Das Inselchen Susak ist das Ziel. Die wenigen Liegeplätze sind schnell vergeben.
Auch die Marina von Mali Losinj hat ihre Tücken bei Bora, die eine eklige Welle aufbaut. Aber der Ort ist wunderschön.
Dicht am Südende von Losinj liegt Ilowik. Hervorragende Fischtavernen gibt´s im Ort.
15 Meilen südlich liegt Premuda mit winzigkleinem Hafen. Und südlich davon liegen Bojen. An Land erwarten uns die Wirte der Konobas zum Abendessen. Peka, den in der Glut und unter einer Metallhaube zubereiteten Schmorbraten, muss man Stunden vorher bestellen.
Vorbei an Skarda und Ist verläuft der Törn mit raumen Winden nach Molat. Der Hafenmeister wartet schon zur Hilfestellung, denn  der Wind weht oft quer zu den Liegeplätzen, was ein Rückwärts-Anlegen für Ungeübte oft zum Desaster werden lässt.
Weiter geht´s nach Olib. An der Westseite gibt es Schutz hinter der Fährmole. Der Osthafen dagegen liegt gut geschützt. Eine urige Taverne steht gleich bei den Yachten. Oben auf dem Hügel liegt der Hauptort der Insel mit Geschäften und Konobas. Es gibt einen spannenden Turm mitten im Ort, den man besteigen kann, wenn man sich traut und schwindelfrei ist, denn die Stufen führen außen(!) auf den Turm hinauf,  ohne Geländer! Der 360-Grad-Rundumblick ist klasse.
Zurück nach Pula geht´s erst zur alten Bischofsstadt Osor und durch den Kanal mit der Drehbrücke zwischen Cres und Losinj! In der gut erhaltenen mittelalterlichen Altstadt gibt es klasse Restaurants, Supermarkt, und einen Campingplatz nebenan.
Dicht südlich der Marina Veruda kann man schließlich noch in einer Reihe von Buchten vor Anker gehen und so den Törn mit Baden und Entspannen ausklingen lassen.
 
Besonders für Charterer aus dem Süddeutschen Raum ist die Anreise mit dem Auto problemlos und schnell. Dann, auf See, gibt es sehr viele interessante Etappenziele für ein- und mehrwöchige Törns.

 

Website

Email

Facebook

Twitter

YouTube

XING

 

DMC-Reisen Hans Mühlbauer - Muttenthalerstr. 12 - 81479 München - +48 (0)89 90541453
www.dmcreisen.de - info@dmcreisen.de

 

Copyright © 2014 DMC-Reisen - Yachtcharter und Maritime Incentives & Events, All rights reserved.
Die Meer-Info für unsere Kunden und Interessenten

Our mailing address is:

DMC-Reisen - Yachtcharter und Maritime Incentives & Events

Muttenthalerstr. 12

München 81479

Germany


Add us to your address book



unsubscribe from this list    update subscription preferences

>
>
Weniger…

Die NEUE Meer-Info! für Yachtcharter weltweit - Ausgabe 08.2014

Hans Mühlbauer - immer gut informiert

Erstveröffentlichung:

 

Die Neue Meer-Info über

Yachtcharter, Mitsegeln und Meer

 

created by  DMCreisen.com Hans Mühlbauer 08.2014

 

 

 

 

.

Mehr…
Yachtcharter, Mitsegeln und meer weltweit
View this email in your browser
Der Traum vom Segeln...

Hier unsere aktuellen Top-Deals der Charteryachten!

Auch jetzt noch finden Sie auf unseren Seiten viele angesagte Charteryachten - Segelyachten wie Katamarane und Motoryachten - zu Last-Minute-Preisen.
Hier gehts zur Seite der Top-Deals und zur Suchmaschine
So sehen Regattasieger aus!

Wir kamen, segelten, und wir siegten!

 

Regatta offen für Gäste in Pescara


Satte 140 Yachten gehen an den Start, wenn die größte Regatta an der Italienischen Adriaküste im September stattfindet:
Die "Velandiamo".
Gastyachten können mit dabei sein, oder wie unsere Seglermannschaft vom Veranstalter als ausländische Gastcrew eingeladen werden.

Wir starteten in der Klase der Big-Boats, und im Ziel waren wir auf dem 10. Platz over-all, und wir waren Klassen-Erster in unserer hart kämpfenden Klasse!!!
Hier gibts nicht nur Text und Bild, sondern auch den Fernsehbeitrag und noch Meer-Info
Wer noch an der Velandiamo teilnehmen möchte -> hier
Hans Mühlbauer - DMC-Chef - Journalist & Autor

Editorial

Hier ist sie nun:
Die neue Meer-Info!
Im neuen Gewand und nicht mehr als PDF-Anhang, sondern als sofort lesbare EMail.
Der Inhalt aber bleibt:
Viele Informationen und Tipps über Yachtcharter in allen Revieren, Skippertipps für die Bordpraxis Wetterinfos, Rezepte für die Pantry, natürlich Infos über die besten Angebote für Charteryachten: Segelyachten, Katamarane, Motoryachten, ohne und mit Crew, und vieles meer...
Ich freue mich auf Ihre Meinung über unsere neue Meer-Info. Schreiben Sie uns Ihren Kommentar!
Herzlichst Ihr
Hans Mühlbauer
Share
Tweet
+1
Forward
... und hier gehts direkt zu unserer riesigen Suchmaschine für Yachtcharter weltweit
Mit allen Rabatten, Angeboten, OneWay´s, und jeder Menge von Last-Minute-Yachten
          -> KLICK
... dann muss der Skipper rauf in den Mast!

Skippertipp: Wenn das Großsegel klemmt


Viele der Charteryachten, die im Mittelmeer in Dienst gestellt werden, verfügen über Segel-Rollanlagen. So praktisch diese Apparate auch sind - sie können schnell Probleme bereiten, meist genau dann, wenn man sie überhaupt nicht brauchen kann.

Die Roll-Großsegel werden regelmäßig in den Mast gerollt - in ein enges Verlies, in das sich das Segeltuch quetschen muss. Wenn der Großbaum während des Wegrollens mit der Dirk oder dem Kicker nicht genau waagerecht gehalten wird, und wenn das Tuch zu sehr killt, dann ist schon vorprogrammiert, dass eine Falte im Segel die ganze Rollanlage blockiert - und nichts mehr geht. Bei auffrischendem Wind kann diese Situation schnell extrem gefährlich werden.

Zum Klarieren hilft kein noch so hartes Zerren an den Bedienleinen. Manche versuchen das Segel mit Gewalt mittels einer Winsch raus oder rein zu kriegen, aber das verschlimmert die Panne nur noch und kann zum Bruch führen - oder das Tuch sitzt so fest im Mast, dass es nur noch mit dem Messer herausgeschnitten werden kann. Ein Mann im Mast kann sich der Falte, die sich meist oben am Segel bildet, annehmen und das Segeltuch Zentimeter um Zentimeter aus der Einführungsnut herausziehen, wenn gleichzeitig behutsam an den Bedienleinen gezogen wird.

Auch die Rollerleine der Rollfock kann sich vertörnen, wenn sich Überläufer in der Trommel bilden. Man kann dies wirkungsvoll vermeiden, wenn man die Rollerleine beim Setzen der Fock auf leichter Spannung hält, so dass sich die Leine stramm und gleichmäßig in die Trommel wickelt.

Meer Tipps & Tricks von Hans Mühlbauer:
http://www.dmcreisen.de/skippertipps.html und in seinen
Büchern und DVD´s: http://www.dmcreisen.de/buecher.html

Schon gesegelt:
Katamaran Lagoon 52

bei Hans Mühlbauer im Test:


Im Mai  war Hans Mühlbauer beim Testsegeln der neuen Lagoon 52 im Revier vor Mallorca.


Vor der Kulisse von Palma de Mallorca konnte er das neue Bareboat-Yachtcharter-Flaggschiff von Lagoon, die Lagoon 52, eingehend inspizieren.

Ein Raumschiff!

...Und seinen Bericht über den Bootstest finden Sie im Heft vom
Segelmagazin www.bootshandel-magazin.de in der Ausgabe vom Januar 2014.

Diese Yacht gibt es auch als Bareboat hier
in unserer Suchmaschine zum Chartern!


Seine Impressionen sehen Sie hier im Video

Website
Email
Facebook
Twitter
YouTube
XING

DMC-Reisen Hans Mühlbauer - Muttenthalerstr. 12 - 81479 München - +48 (0)89 90541453
www.dmcreisen.de - info@dmcreisen.de

 
Copyright © *|CURRENT_YEAR|* *|LIST:COMPANY|*, All rights reserved.
*|IFNOT:ARCHIVE_PAGE|* *|LIST:DESCRIPTION|*

Our mailing address is:
*|HTML:LIST_ADDRESS_HTML|* *|END:IF|*

unsubscribe from this list    update subscription preferences






This email was sent to *|EMAIL|*
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
*|LIST:ADDRESSLINE|*

*|REWARDS|*
Weniger…

Helfen Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihre Zuschrift

mit Lob und Tadel,

mit Anregungen und Verbesserungswünschen,

zu unserem Ansporn.

Geben Sie uns Ihr Feedback!